user_mobilelogo

Vorbei ist ein lässiges Ameisli-Semester voller Begegnungen mit verschiedenen Disney-Figuren. Am letzten Nachmittag gingen wir passend zum Thema "König der Löwen" auf Safari. Zuerst bastelten wir schön verzierte Feldstecher, mit denen wir dann draussen Giraffen, Elefanten, Tiger und andere Tiere entdeckten. Im Wald gab es kleine Wettkämpfe, um den König oder die Königin der Ameisli zu küren. Die Kinder erforschten den Wald, suchten eifirg nach grossen Pflanzenblättern und lösten Rätsel. Doch bei der vierten Disziplin scheiterten alle; niemand konnte Wasser in Wein verwandeln. Etwas enttäuscht setzten wir uns hin und hörten die Geschichte von Jesus, dem einzigen Menschen, der Wasser in Wein verwandeln und viele andere Wunder tun kann. So kamen wir zum Schluss, dass Jesus unser König ist. Den Rest des Nachmittages verbrachten wir aufgrund eines Gewitters drinnen mit Spiele spielen und Zvieri essen.

Gebetsanliegen

Wir sehen in der Bibel, wie Gott wichtig ist, das wir beten. Es lebt eine Kraft im Gebet, die wir uns wahrscheinlich nicht vorstellen können.

Hier sind die Gebetsanliegen von der Jugendarbeit. Jede Jungschar ist auf Gebet angewiesen. Die Eltern, Die Leiter aber auch ihr als Gemeinde! Desshalb fordern wir euch auf, für Gottes Reich auf Erden zu beten!

 

 

Gebetsanliegen März-April 2019.pdf

Gebetsanliegen Februar 2019.pdf

Gebetsanliegen Dezember 2018.pdf

Gebetsanliegen Oktober 2018.pdf

 

Fundgrube

Die Fundgrube der Jungschar Lämpli Bauma befindet sich im unteren Stockwerk des Kirchgemeindehauses(KGH) bei der Garderobe. Verlorene Kleider und Gegenstände können dort gesucht werden. Der Zugang ist immer dann offen, wenn das Kirchgemeindehaus in irgend einem Rahmen genutzt wird.

 


Wir bewahren etwas verloren gegangenes dort für drei Monate auf, anschliessend wird das Stück in die Kleidersammelstelle geben. 

Für Fragen und Auskünfte kann der Materialchef gerne kontaktiert werden:

Christian Rüegg: christian.rueegg@js-bauma.ch